Event - Details anzeigen

 
1Event auswählen 2Leistungen buchen 3Adresse & Konto 4Kasse
Einweisung in die Kurskonzepte „Funktional trainieren und kräftigen“ und „Funktional trainieren in Kraft und Ausdauer (Outdoor)"
Beschreibung
Bei dieser Fortbildung erhalten alle Teilnehmenden die Einweisung in die standardisierten und ZPP-geprüften Kursprogramm „Funktional trainieren und kräftigen“ sowie „Funktional trainieren in Kraft und Ausdauer (Outdoor-Programm)”.

Das Programm „Funktional trainieren und kräftigen“ kombiniert verschiedene Bewegungen zu komplexen Übungen des Alltags, sodass gleichzeitig mehrere Muskelgruppen angesprochen werden. Trainiert wird mit eigenem Körpergewicht und diversen Kleingeräten wie Gewichtskugeln, elastischen Übungsbändern und Koordinationstools. Dieses Ganzkörpertraining ist sowohl für Frau als auch Mann geeignet, um Bewegungen zu erlernen, eine Athletik zu erreichen und die eigene Ausdauer zu verbessern.
Zielgruppe: Einsteiger*innen
Bei dem Programm “Funktional trainieren in Kraft und Ausdauer” werden nur fünf funktionale Grundbewegungen mit den jeweiligen Variationen in der Natur trainiert und mit Ausdauerelementen ergänzt. Diese Übungen werden mittels verschiedener Kraft- und Ausdauertrainingsmethoden zu einem kompakten Programm zusammengeführt. Den Teilnehmenden werden Methoden und Techniken vermittelt, die für die Gesunderhaltung elementar sind, wie Kraft, Koordination, Stabilität, Mobilität, Sensomotorik und auch Ausdauer.
Zielgruppe des Kurses: Der Kurs richtet sich an Personen, die die Grundlagen für ein Kraft-Ausdauer-Training mit viel Abwechslung und Spaß erlernen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

UMFANG: 8 LE (0,2 ECTS)

ABSCHLUSS:
- Teilnahmebescheinigung über die Fortbildung (8 LE)
- nur für nur Übungsleiter*innen B „Sport in der Prävention“ bzw. Sportfachkräfte gemäß Leitfaden Prävention (Physiotherapeut*innen, Sportwissenschaftler*innen, etc.): Zertifikat über die Schulung im standardisierten Kursprogramm „Funktional trainieren und kräftigen“ (das nach § 20 SGB V Absatz 1 bezuschussungsfähig und von der ZPP und den Krankenkassen für die Durchführung im Verein anerkannt ist.
- Zertifikat über die Einweisung in das standardisierte Programm „Funktional trainieren und kräftigen“, das von der ZPP und den Krankenkassen für die Durchführung bei kommerziellen Anbietern anerkannt ist. Die Prüfung der Anbieterqualifikation, d.h. die notwendige (fachspezifische) Ausbildung, um den Kurs bei der ZPP listen lassen zu können, erfolgt durch die ZPP! Nur die Kursleiter*innen, die sowohl die Einweisung in das Programm durch die DTB-Akademie als auch die von der ZPP geforderte Anbieterqualifikation haben, können das Kursprogramm bei der ZPP listen lassen. Teilnehmende der Einweisungsveranstaltung erhalten das notwendige Zertifikat, um bei der ZPP freigeschaltet zu werden. Mehr Informationen zur Zusammenarbeit mit Krankenkassen finden Sie unter www.dtb-akademie.de > Akademie > Infos > Krankenkassen & ZPP
Zugangsvoraussetzung:
4XF Instructor Functional Training (Basic). Hinweis: Die Voraussetzungen beziehen sich auf die Teilnahme an der Einweisungsveranstaltung. Um den Kurs in Kooperation mit den Krankenkassen anbieten zu können, sind weitergehende Qualifikationen notwendig (siehe Ausschreibungstext Punkt „Abschluss“).
Dozent
Antje Hammes
Seminardaten
DatumLESeminarplätze
Gesamt/ Frei
Veranstaltungsort
15.12.2024
09:00-16:00 Uhr
8 22/ 21 DTB-Akademie Frankfurt
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt/Main
 
Teilnehmerbeitrag
Leistung Grundpreis GYMCARD DTB-ID
Teilnahmegebühr
Frühbucher bis 29.02.2024
Teilnahmegebühr
Unterkunft/ Verpflegung
LeistungRabattPreis €
Verpflegung (1x Mittagessen) (15.12.2024 - 15.12.2024)
12,00